>

Dienstag, 1. September 2015

overdressed - #05 Annika




  Annika schätzt, dass sie 280 Kleidungsstücke* besitzt.
Annika besitzt 245 Kleidungsstücke.

Annika, 22 Jahre, Studentin
Anni ist meine andere Mitbewohnerin und fast hätten wir es nicht geschafft. Doch auch sie zieht für zwei Monate aus der WG aus und muss sowieso ihren Koffer packen. "Boah, ich hab Angst.", sagt sie bevor wir beginnen. Anni hat einen großen Schrank und wieder einmal bin ich diejenige, die sich verschätzt. Sie kauft gern ein und hat auch schon das ein oder andere Teil von mir abgestaubt nachdem ich aussortiert habe. "Aber zeig es erst mir, bevor du es auf Kleiderkreisel stellst, ja?", fragt sie mich immer. Anni ist der Meinung sie besitzt 280 Kleidungsstücke und ich denke es sind deutlich mehr. Als aber der Haufen aufgebaut ist und sie sich daneben setzt, wirkt dieser eher klein. Nun ja, Anni ist auch groß, vielleicht liegt es daran. Wir beginnen zu zählen und kommen auf 245 Kleidungsstücke. Anni ist erleichtert. Trotzdem hat sie während des Zählens einige Teile entdeckt, die sie nicht mehr anzieht und auf mein "Na dann kannst du sie doch direkt aussortieren!" antwortet sie nicht, lächelt mich nur zerknirscht an und legt sie zurück in den Schrank.

Welche Kategorie gehört zu deiner Schwäche? Was kaufst du immer wieder, obwohl du genug hast?
Graune Oberteile

Wie viele Kleidungsstücke hast du noch NIE getragen?
0

Wie viel aus deinem Kleiderschrank ziehst du tatsächlich auch regelmäßig an?
35%

Sortierst du regelmäßig aus?
Einmal im Monat.





* zu den gezählten Kleidungsstücken zählen Taschen, Jacken, Schuhe, Gürtel, Hosen, Oberteile, Schals, Mützen, Bikinis... Unterwäsche und Socken wurden NICHT mitgezählt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen